Beistelltisch Adjustable Table
775 CHF*
sofort lieferbar
Stehleuchte Tube Light
802 CHF*
sofort lieferbar
Thonet Freischwinger S43
ab 343 CHF*
Lieferzeit mehr als 4 Wochen
Thonet Armlehnstuhl S43F
ab 546 CHF*
sofort lieferbar
Leuchte Wagenfeld
575 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Thonet Freischwinger S32
917 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Thonet Freischwinger S64
1.176 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Thonet Freischwinger S33
ab 777 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Thonet Satztisch B9
2.611 CHF*
sofort lieferbar
Sessel Bibendum
5.377 CHF*
Lieferzeit mehr als 4 Wochen
im Sortiment
Stuhl B40
806 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Freischwinger mit Armlehnen S34
1.519 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Beistelltisch K40
939 CHF*
sofort lieferbar
im Sortiment
Sessel F51
2.923 CHF*
Lieferzeit mehr als 4 Wochen
im Sortiment
Sessel D1
2.703 CHF*
sofort lieferbar

Bauhaus – stilprägende Möbelklassiker aus dem 20. Jahrhundert

Nur wenige Stil- und Designermöbel erfreuen sich einer derart hohen und kontinuierlichen Nachfrage wie die aus der Periode des Bauhauses – und das nicht nur, weil das Bauhaus im Jahr 2019 den 100. Jahrestag seiner Gründung feiert und damit eine entsprechende multimediale Aufmerksamkeit auf die handwerkliche, künstlerische, gestalterische, musikalische und kulturelle Erbschaft der in Weimar gegründeten Kunstschule geworfen wird, sondern weil die Leuchten, Möbel und Accessoires tatsächlich in ästhetischer, technischer, funktionaler und nicht zuletzt auch konstruktions- und materialqualitativer Hinsicht vielen anderen Stilepochen weit überlegen sind. Ob es die Stahlrohrfreischwinger von Marcel Breuer, Leuchten von Wilhelm Wagenfeld oder Sessel von Walter Gropius sind – das Bauhaus hat in der kurzen Zeit seiner Blüte von 1919 bis 1933 an den drei Standorten Weimar, Dessau und Berlin (in chronologischer Reihenfolge aufgezählt) und die Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts nachhaltig geprägt.

Das Bauhaus prägt auch heute noch unsere ästhetische Wahrnehmung

Gegründet wurde das Bauhaus von Gropius, berühmt wurde es durch Namen wie Marcel Breuer, Peter Keler, Mart Stam, Wilhelm Wagenfeld oder Ludwig Mies van der Rohe. Diese Designer waren von der Idee besessen, die Architektur als Gesamtkunstwerk mit anderen Kunstgewerbesparten zu vereinen – allen voran die Innenarchitektur und die Möbelgestaltung. Wie selten zuvor oder danach wurden am Bauhaus Erfindungen gemacht, die zu Archetypen Ihrer jeweiligen Genres wurden – wie beispielsweise der Freischwinger, das erste Sitzmöbel, das ohne Hinterbeine auskommt. Typisch für die formale Umsetzung der Bauhausideen war ein Verzicht auf die üppigen Ornamente und breiten Farbpaletten des Jugendstils. Der Bauhausstil ist durch dezente Farbgebung, sachliche Linien und technischer Eleganz geprägt. Bis heute wird dieser Stil kopiert, aber nie wird dabei die Höhe der Originalentwürfe, die heutzutage hauptsächlich von Herstellern wie Thonet oder Tecta produziert werden, erreicht. Das Bauhaus hat unsere ästhetische Wahrnehmung geprägt und ist heute noch lebendig. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern durch unser Bauhaus-Sortiment.

Bitte beachten Sie:

Verlängert – unser Spezialangebot für Sie: 10% Rabatt!

Wir haben wegen anhaltend starker Nachfrage unser Angebot bis einschließlich 04. März verlängert! Bei Cairo in der Schweiz erhalten Sie bis dahin 10% Rabatt ab einem Netto-Bestellwert von 200 CHF. Nutzen Sie den sortimentsübergreifenden Preisvorteil und erfreuen Sie sich an vergünstigten Leuchten, Möbeln und Accessoires. Die Rabattierung wird bei einer Bestellung bis zum 04.03.2019 automatisch im Warenkorb abgezogen. Nutzen Sie die Chance!